Was gab es nicht die letzten Wochen an Gerüchten und Vermutungen. Die Fotografengemeinschaft fieberte begeistert dem neuen Lightroom 6 entgegen. Doch heute ist es nun soweit. Heute abend 19.00 Uhr unserer Zeit präsentiert Scott Kelby das neue Lightroom. Offiziell wird zwar noch ein riesiges Geheimnis darum gemacht, aber die ganzen Indizien sprechen zu fast 100% dafür.

Auf der englischen Seite www.pcmag.com kann man sogar schon Infos und Videos zu weiteren Features sehen.

Laut deren Aussage wird es die erhoffte Boxversion neben der Cloudvariante weiterhin geben. Preis, wie bereits geleaked, ist 149,- $

Ein ausführliches Video zur integrierten Gesichtserkennung lässt mich strahlen. Sie scheint gut zu funktionieren und funktionell ganz schön umfangreich auszufallen.

Eine weitere supertolle Nachricht sind die Möglichkeit die Radial- und Verlaufsfiler per Pinsel anzupassen. Das war mir bisher nicht bekannt und freut mich riesig. Eine Funktion die ich bisher schmerzlich vermisst habe.

Was mich etwas stutzig macht, ist die Aussage dass für HDR nur zwei Aufnahmen verrechnet werden können. Ob es so kommt wird man heute abend sehen. Wäre nicht tragisch, denn für schwierigere Lichtverhältnisse mit mehreren Belichtungen werde ich nach wie vor HDR Spezialisten unter den Tools nutzen (Photomatix, SNS-HDR).

Also, wir können gespannt sein was uns heute alles erwartet.

Menü schließen